Kindertheater Herbst 2018 — ENTENKLEIDER – SCHWANENKINDER

Donnerstag,
13. September 2018 – 11 Uhr

Vorverkauf:
OSG, Salzgässchen 1, Tel. (069) 840004-170

das ensemble theateratelier 14H

von 5 bis 10 Jahren

frei nach Andersens
„Das hässliche junge Entlein”

Schauspiel:
Ulrike Happel, Sabine Scholz

Luise und Liese sind trotz ihrer gegensätzlichen Charaktere sehr gute Freundinnen, die ihre gemeinsamen Spiele richtig genießen. So wild und abenteuerlustig Luise ist, so besonnen und verträumt ist ihre Freundin, die Leseratte Liese. Eines ihrer Lieblingsspiele ist es, Geschichten zu erfinden. Alles beginnt im Frühling. Es war einmal ein Ei. Wieso ein Ei? So fängt die Geschichte eben an. Am Ententeich. Fünf Küken sind schon geschlüpft, nur das eine nicht.

Es ist viel größer als die andern waren. Was da wohl ausschlüpft?… Und schon sind die beiden Mädchen und das Publikum mitten in der Geschichte vom hässlichen, jungen Entlein.Voller Anteilnahme, zwischen Bangen und Hoffen verfolgen sie die Entwicklung des kleinen Entleins zum stolzen Schwan und haben am Ende auch für sich selbst ganz erstaunliche Entdeckungen gemacht.

Das Märchen von Hans Christian Andersen wird aus Sicht der beiden Mädchen spielerisch mit Objekten und Figuren erzählt und erlebt.